Zum Inhalt springen

Musikschulunterricht ist ab sofort bis zum 19.4.2020 untersagt

15. März 2020

Der Kreis Plön hat heute analog dem Erlass der Landesregierung vom 14.3.2020 eine neue Allgemeinverfügung „zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen auf dem Gebiet des Kreises Plön“ gemäß § 28 Absatz 1 Satz 2 Infektionsschutzgesetz (IfSG) in Verbindung mit § 106 Abs. 2 Allgemeines Verwaltungsgesetz für das Land Schleswig-Holstein (Landesverwaltungsgesetz – LVwG) erlassen (https://www.kreis-ploen.de/media/custom/2158_3175_1.PDF?1584270426).
„9. Der Betrieb folgender Einrichtungen und das Bereitstellen folgender Angebote sind untersagt. Entsprechende Einrichtungen und Angebote sind zu schließen beziehungsweise einzustellen:
• Angebote … in Musikschulen.“
„13. Diese Allgemeinverfügung gilt sofort ab dem Zeitpunkt der Bekanntmachung bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020. Eine Verlängerung ist möglich.“

„Bei den in der Regelung genannten Bereichen ist davon auszugehen, dass es zu Ansammlungen einer größeren Anzahl von Menschen und damit unweigerlich zu näheren Körperkontakten kommt. Es ist daher notwendig, auch diese gänzlich zu untersagen, weil auch bei einer Beschränkung tatsächlich in der Realität eine Übertragung des Erregers nicht verlässlich unterbunden werden kann. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren ist dies verhältnismäßig und gerechtfertigt, um der vorrangigen Gesundheitssicherung der Bevölkerung Rechnung zu tragen.“

Musikschultag Schönberg wird verschoben

5. März 2020
Aufgrund der aktuellen Gesundheitssituation gibt es eine eindeutige Stellungnahme vom Gesundheitsamt zu unserem geplanten Musikschultag am 21. März: verschieben!

Wir werden also den für den 21. März in Schönberg geplanten Musikschultag auf einen späteren Termin verschieben. Der genaue Termin wird nach den Osterferien bekannt gegeben.

Bach-Cello-Solo-Abend im Prinzenhaus

6. Februar 2020
Ein Querschnitt durch die Suiten für Violoncello solo I – V von Johann Sebastian Bach in 432 Hz Stimmung gibt es am Mittwoch, dem 12. Februar 2020 um 19 Uhr im Gartensaal des Plöner Prinzenhauses.
Heiter und informativ moderiert und präsentiert von Mareike Heyer. Der Eintritt ist frei.

Wir suchen für unsere Kreismusikschule zum 01.08.2020 eine Musikschulleitung (m/w/d)

1. Februar 2020

Der Kreis Plön liegt in der landschaftlich besonders reizvollen Holsteinischen Schweiz. Durch seine Nähe zur Landeshauptstadt Kiel und der Hansestadt Lübeck sowie durch die Ostseeküste und die zahlreichen Binnenseen besitzt er hohen Freizeitwert. Die Kreisverwaltung Plön zeichnet sich sehr durch ihre Familienfreundlichkeit aus. Auch sind alle weiterführenden Schulen am Ort vorhanden. An der Kreismusikschule Plön werden derzeit ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler von 54 Lehrkräften unterrichtet.

Ihr Aufgabengebiet:

  • pädagogische und fachliche Leitung der Kreismusikschule
  • Vertretung der Musikschule nach außen und innen
  • Weiterentwicklung der strategischen und konzeptionellen Ausrichtung
  • Satzungsangelegenheiten
  • Personalführung
  • Organisation des Unterrichtes und von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Haushalts- und Budgetverantwortung
  • Beratung des Kreises in musisch-kulturellen Angelegenheiten
  • Kooperationen mit Schulen, Kitas und anderen Bildungsträgern
  • Erteilung von Musikunterricht

Weiterlesen …

Peter Lohse verabschiedet sich nach über 40 Jahren mit „Saitenzauber“ im Prinzenhaus

13. Dezember 2019

Nach über 40 Jahren Tätigkeit an der Kreismusikschule Plön, in den letzten Jahren als stellvertretender Schulleiter, verabschiedet sich Peter Lohse am 18.12. um 18.30 Uhr mit seinem Schülervorspiel „Saitenzauber“ im Gartensaal des Plöner Prinzenhauses.
Zum letzten Mal heißt es kommenden Mittwoch für Peter Lohse „Saitenzauber“ im Prinzenhaus. Traditionsmäßig geben seine Gitarrenschülerinnen und -schüler von klein bis groß in der Woche vor Weihnachten ein Konzert. In dem für Gitarre geradezu idealen Akustik des Gartensaales gibt es aus seiner Gitarrenklasse quer durch die Gitarrenliteratur Musik für Sologitarre und mehrere Gitarren zu hören. Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Marcus Schloussen gestorben

4. Dezember 2019

Unser Kollege, Begleiter unseres Pop- und Gospelchors, Bandmitglied in zahlreichen Musical-Produktionen der KMS, Marcus Schloussen ist am vergangenen Sonntag im Berliner Krankenhaus Friedrichshain auf der Intensivstation gestorben! Nach einer Herzschrittmacherimplantation entwickelte sich eine Lungenfibrose und danach eine Lungenentzündung.

In einem Lied besingt er das Leben, das er liebte und ihm zunehmend schwerer fiel.
Er wird uns sehr fehlen.

 

Adventskonzert auf Gut Panker

2. Dezember 2019

 

Der Adventsmarkt auf Gut Panker hat mittlerweile schon Tradition. Am 21. und 22. Dezember jeweils von 12-18 Uhr sind wieder die Ateliers und Gallerien geöffnet, für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.
Wie auch in den vergangenen Jahren, lädt die Kreismusikschule Plön auch dieses Jahr wieder am 4. Adventssonntag um 11 Uhr in die Schlosskapelle zum Adventskonzert ein. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Es werden weltliche und Weihnachtslieder erklingen, bei einigen wird zum Mitsingen eingeladen. Die vortragenden jungen Musiker, worunter sich auch Gäste befinden, sind im Alter zwischen acht und zwanzig Jahren und Schülerinnen und Schüler folgender Lehrkräfte: Katharina Koch-Böhmert (Blockflöte), Ute Pauleit (Violine, Viola), Nini Uebel (Gesang), Dorothea Meyer (Gitarre) und Hedi Peters (Blockflöte).

 

%d Bloggern gefällt das: