Zum Inhalt springen

Streichinstrumente

VIOLINE (GEIGE)

Die Violine gehört zu den Streichinstrumenten.

Empfohlenes Einstiegsalter: 4-8 Jahre

Mitspielmöglichkeit:

Anschaffungskosten: kleine Anfängerinstrumente ab 300,– €, akzeptable Schülerinstrumente um 1.000,– €, die Musikschule verfügt über etliche Leihinstrumente

Besonderes: zu Beginn des Unterrichts ist es hilfreich, wenn ein Elternteil dem Unterricht beiwohnt, um die Aufgaben für das häusliche Üben zur Unterstützung des Kindes kennen.

Kollegium:

Ute Pauleit, Fariwar Mamed-sade, Isabel Morey-Suau, Gabi Hubrich, Martin Stöhr, ohne Foto: Martina Wolter, Lisa Deutscher

VIOLA (BRATSCHE)

Die Bratsche ist die größere Variante der Violine. Bratschisten werden von fast jedem Laienorchester gesucht. Außerdem sind die Bratschenstimmen meist einfacher als die Geigenstimmen.

Empfohlenes Einstiegsalter: 8-12 Jahre

Mitspielmöglichkeiten:

Anschaffungskosten: ab 500,– €

Besonderes: Ein Umstieg von Geige auf Bratsche ist (bei entsprechend großen Händen) jederzeit möglich. Bratschennoten sind allerdings in einem anderen, eigenen Notenschlüssel notiert.

Kollegium:

Ute Pauleit, Fariwar Mamed-sade, Isabel Morey-Suau, Gabi Hubrich, Martin Stöhr

VIOLONCELLO (ODER EINFACH NUR CELLO)

Das Cello ist ein ziemlich großes Streichinstrument. Es wird immer im Sitzen gespielt. Wie bei der Geige braucht man auch auf dem Cello viele Jahre, um sauber und klangschön zu spielen.

Empfohlenes Einstiegsalter: 6-9 Jahre

Mitspielmöglichkeiten:

Anschaffungskosten: akzeptable Schülerinstrumente ab 1.800,– €, einige Leihinstrumente an der Musikschule vorhanden

Besonderes: Man kann auf dem Cello die tiefen Töne der Begleitung, aber auch schöne Melodien spielen.

Kollegium:

Mareike Heyer

KONTRABASS

Der Kontrabass ist das größte Streichinstrument. Es wird meist im Stehen gespielt und hat beim Zusammenspiel mit anderen Instrumenten fast immer die tiefste Stimme. Dafür sind die Mitspielmöglichkeiten fast unbegrenzt und Kontrabassisten sind überall gefragt.

Empfohlenes Einstiegsalter: 11-13 Jahre

Mitspielmöglichkeiten:

Kollegium:

%d Bloggern gefällt das: