Zum Inhalt springen

Konzert im Prinzenhaus

26. September 2020

Am Mittwoch, dem 30.09. um 18:30 findet im Saal des Prinzenhauses in Plön das erste Schülervorspiel der KMS unter Corona-Bedingungen statt. 

Im Rahmen dieses Konzertes wird der vom Förderverein der Kreismusikschule Plön e.V. verliehene Roland-Reche-Preis an Louisa Brandt (Violine) überreicht.

Die Laudatio auf Louisa wird der Kreispräsident Stefan Leyk halten.

Es spielen Schüler von: 

Dorothee Berndt (Klavier), Gabi Hubrich, Ute Pauleit und Martin Stöhr (Violine)

Dieses Konzert ist aufgrund der Corona-Auflagen nicht öffentlich.

Kostenlose Schnupperstunden in Lütjenburg und Schönberg

4. September 2020

Die Klavierlehrerin Helga Zurstraßen bietet ab September mittwochnachmittags ab 14:30 Uhr in der Grundschule in Lütjenburg kostenlose Schnupperstunden für das Klavier an.

Wer das Instrument kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Außerdem können donnerstags und freitags kostenlose Schnupperstunden in Schönberg vereinbart werden.

Die Terminabsprache erfolgt persönlich mit Frau Zurstraßen, sie steht Ihnen an Werktagen zwischen 10 und 11 Uhr unter der Rufnummer 04344/304870 oder per Mail (zurstrassen@t-online.de) zur Verfügung.

Bläserklassen starten unter Auflagen

28. August 2020

Die Bläserklassen in Schönberg und Lütjenburg haben den Präsenzunterricht wieder aufgenommen.

Von Kreismusikschule und den zuständigen Schulen ausgearbeitete Hygienekonzepte ermöglichen eine unbedenkliche Zusammenarbeit zwischen Musikschullehrkräften und den Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen. 

Laut Landesverordnung ist allerdings das gemeinsame Musizieren mit Blasinstrumenten weiterhin untersagt, sodass die Lehrkräfte der Kreismusikschule fortlaufend diesen aktuellen Schutzmaßnahmen angepasste Unterrichtskonzepte erstellen werden. So wird der praktische Teil mit Instrumenten im Freien stattfinden und in den Räumen Themen wie Instrumentenpflege, Musiktheorie und Rhythmus behandelt.

Bei Fragen stehen unsere Lehrkräfte vor Ort gern zur Verfügung.

%d Bloggern gefällt das: